Bücher der Verlage

Florentine Heim Ferdinand und die Domgeister thFerdinands Eltern müssen umziehen. Nur in welche Stadt?
Ein unverhoffter Zwischenstopp führt sie nach Worms. Hier entdeckt Ferdinand, dass in der Gruft des Doms die Geister der Salier hausen. Und die haben richtig viel Unsinn im Kopf!
Ein Buch, das beGeistert!
Die Autorin Florentine Hein möchte Kinder mit dem Wormser Doms vertraut machen. Aber nicht durch trockene Fakten,

sondern mit Witz und Lebendigkeit! Fasziniert durch die Gruft, lässt sie die Salier dort als Geister  erscheinen – nicht gruselig, sondern lustig und originell. Als dann noch der Nikolaus auftaucht, ist für Ferdinand am Ende klar: Aus Worms will er nicht mehr weg, denn der Wormser Dom ist voller guter Geister!

Das Buch ist erschienen im Worms Verlag