Bücher der Verlage

Marion Bischoff Simon thDer zwölfjährige Simon will eigentlich nur eins: Endlich irgendwo dazugehören. Mama und Papa haben keine Zeit für ihn, seine Großeltern kennt er nicht und auch seine Mitschüler wollen nichts von ihm wissen.
Doch dann bietet ihm ausgerechnet der coole Joschi eine Mutprobe an. Simon lässt sich auf den Deal ein und bald gehört er

zum Team, das immer weitere Großmuttereinsätze plant. Bis irgendwann ein Feuer alles aus den Fugen reißt …

Marion Bischoff lebt und arbeitet im Pfälzerwald. Die Autorin hat sich mit ihren historischen Romanen »Heidelbeerkind« und »Heidelbeerfrau« einen Namen gemacht und erarbeitet die Themen ihrer Bücher in Workshops mit Schülern und Jugendlichen. Dadurch erfährt sie auch immer wieder von den Sehnsüchten und Wünschen junger Menschen. So entstand ihr Teenager-Roman, bei dem sie der Frage nach den wirklich wichtigen Dingen des Lebens nachgeht.

Das Buch ist erschienen im Rhein-Mosel-Verlag