Bücher der Verlage

Uwe Baatsch Glaser Film im Kopf thKatalog zur gleichnamigen Ausstellung.
In seinem Kunstprojekt "Film im Kopf" befasst sich Uwe Baatsch-Glaser mit den Prinzipien medialer Legendenbildung. Auf großformatigen Filmwerbeträgern transportiert er eine Reihe seiner Reportagefotografien in die künstliche Welt des kommerziellen Kinofilms und lotet die Grenzen zwischen Wahrheit und Dichtung aus. Seine Filmplakate folgen einem Regelwerk ausjournalistischer Information und pathetischem Erfindergeist,

aus fotografischer Abbildung und kommerzialisierender Angeberei. Hierzu erfindet der Wormser eingängige Filmtitel, bringt schillernde Scheinfirmen samt passender Ikonografie mit ins Spiel und vermittelt mit poetisch codierten Produktionsinformationen die wahren – oder vielleicht unwahren – Geschichten hinter seinen Bilddokumenten.

Uwe Baatsch-Glaser lebt in Worms, ist Architekt, und ist darüber hinaus auch als Musiker, Kabarettist und Fotograf aktiv. Als Autor und Fotojournalist war er bereits für lokale sowie überregionale Medien tätig.

Das Buch ist erschienen im Worms Verlag