Bücher der Verlage

Thomas Diefenbach Isch saahs mol so thGedichte und Anekdoten in Wormser Mundart.
Es bleibt dem Betrachter überlassen, die mystisch-rätselhaften Botschaften zu entschlüsseln.
Thomas Diefenbach, geboren 1965 in Worms, schreibt in Wormser Mundart witzige, aber auch nachdenkliche Gedichte und Anekdoten über seine Heimatstadt.
Aus dem Inhalt:

Worms · Haus am Dom · Frieher · Markt · Somschdaas moins · Backfischfeschd · Geschlossene Gesellschaft · Liebesgedicht einer Frau · Liebesgedicht eines Mannes · Die erste Liebe · Morgenstund · Zum Gedicht »Morgenstund«· Frühling · Sommer · Urlaub · Sport ist gesund · Zum Gedicht »Sport ist gesund«· Der kranke Mann · Wenn de alt werschd · Älder wern Diät · Stille · Bleib wie de bischd · Dumm geloffe · Zu »Dumm geloffe«· Sinn des Lebens · Fähnsche im Wind · Ihr Leit · Weihnacht · Silvesterknaller · Silvester · Ä neies Johr · Neujahr · Fastnacht iss ä ernschdi Sach · Vorbei · Vermissen

Das Buch ist erschienen im Worms Verlag