Bücher der Verlage

Kreuznacher ZeitenspruengeStadtentwicklung in Bildern - schon 2015 dokumentierten die "Kreuznacher Zeitensprünge" die Verä¤nderungen in Bad Kreuznach während der vergangenen 100 Jahre. Doch Steffen Kauls Fotoarchiv ist längst nicht erschöpft und dank einer Reihe von Nachlässen engagierter Bad Kreuznacher Fotografen ergaben sich immer neue Motive und Möglichkeiten, die Entwicklung der Stadt zu beobachten und zu dokumentieren. In Fotoserien springt Kaul durch die Jahrzehnte bis zum heutigen Erscheinungsbild der Stadt.

Welche Spuren haben Kriege und Stadtplaner hinterlassen? Wie haben Naturkatastrophen oder wirtschaftliche Zwänge die Stadt geprägt?
Die Leser und Betrachter können in nostalgischen Erinnerungen schwelgen oder zurückreisen in vergangene Zeiten, die sie vielleicht selbst erlebt haben. Wie bei so vielen Schönheitsoperationen entsprechen an vielen Stellen die Ergebnisse nicht unbedingt dem gängigen ästhetischen Empfinden. Vielleicht sensibilisieren die Fotos deshalb auch den ein oder anderen, wenn es darum geht, historische Bausubstanz dem Zeitgeist oder billigem Pragmatismus zu opfern.

Steffen Kaul ist Maler- und Lackierermeister - und Heimatforscher, Schon seit seiner Kindheit pflegt er eine Sammelleidenschaft, die ihm heute als Grundlage seiner Veröffentlichungen dient: historische Aufnahmen seiner Heimatstadt Bad Kreuznach.

Das Buch ist erschienen im Verlag Matthias Ess

Veranstaltungen und Termine