Veranstaltung

Titel:
Anja Balschun, Bernd von Hersel und Jan Bergrath, Rheinisch kriminell
Wann:
So, 15. Oktober 2017, 13.00 h - 13.30 h
Wo:
Frankfurter Messe,
Kategorie:
Buchmesse 2017

Beschreibung

Anja Balschun, Bernd von Hersel und Jan Bergrath, Rheinisch kriminell
Moderation: Barbara Jost

Die rheinischen DisharmonistsDer zweite KrimiSpur der Laster2

Hier haben Krimi-Fans die Gelegenheit gleich drei Rheinländer und drei Krimis kennenzulernen. Aber das war es dann auch schon mit der Gemeinsamkeit der Autoren …

Eine typische Eigenschaft des Rheinländers ist der Humor und der prägt die Reihe „Erst beschatten, dann bestatten“ von Anja Balschun. Dieses Mal nimmt sie eine Chorgemeinschaft aufs Korn. In ihrem Kriminalroman „Die rheinischen Disharmonists“ sorgt die Autorin bei den Lesern mit ihren skurrilen Personen, deren Eigenheiten aber oft an reale Zeitgenossen erinnern, für Heiterkeit.

Bernd von Hersel bezeichnet seine Krimis selbst als old-fashioned. Sein Markenzeichen ist der Krimi im Krimi. In „Der zweite Krimi – Karl Dernauer und die Kleingärtner“ wird der Autor teilweise seiner Heimat untreu und führt die Leser ins Kleingärtner-Milieu im Havelland. Aber natürlich gibt es auch einen Kriminalfall im Rheinland.

Der Faction-Thriller von Jan Bergrath, „Spur der Laster – Am Dienstag bist du tot.“, befasst sich mit Sozialdumping und Sozialbetrug im Transportwesen. Bergrath versteht es, dieses ernste Thema in eine spannende Handlung um einen perfekten Mord im Raum Köln einzubetten.

Anja Balschun Bernd von HerselJan Bergrath

Veranstaltender Verlag: Kontrast-Verlag

Ort

Straße:
Halle 3.1, Stand F 9
Stadt:
Frankfurter Messe
Exportiere ICS