Veranstaltung

Titel:
Literarisches Tandem: Doppelt unterhält besser!
Wann:
Fr, 15. März 2019, 20.00 h
Wo:
Circus Maximus - Koblenz,
Kategorie:
Lesung

Beschreibung

Klaus Dieter RegenbrechtLiterarisches Tandem: Doppelt unterhält besser!
Klaus Dieter Regenbrecht und Ernst Heimes lesen

Die Koblenzer Literaten Ernst Heimes und Klaus-Dieter Regenbrecht stellen ihre jüngsten Werke im Circus Maximus, Koblenz, vor.

Heimes, Jahrgang 1956, liest aus seinem Roman: „Der Sommer, der alles veränderte“.
Im heißen Sommer 1976 verlassen Ako, Eddi und Linda in einem klapprigen Fiat 500 die Enge ihrer Heimat, um in Frankreich die Freiheit zu genießen. Zunächst scheinen sie zu finden, was sie sich erträumen. Doch dann erreicht Ako die Nachricht von Eddis Verhaftung, angeklagt wegen Mordes. Was als Sommermärchen ausgeflippter, liebeshungriger junger Deutscher in Frankreich beginnt, führt auf dramatische Weise zurück in die Zeit der Besetzung des Landes durch Nazi-Deutschland.
„Ein Roadtrip in die Vergangenheit“ (RZ Koblenz).

Regenbrecht, Jahrgang 1950, hat zwei Bücher im Programm, die 2018 erschienen sind und unterschiedlicher nicht sein könnten. Eine Science-Fiction Story mit dem Titel „Verhüllte Männer in Weißen Häusern“, die von einer Gesellschaft handelt, in der dunkelhäutige Frauen die herrschende Oberschicht und weiße Männer ihre Liebesdiener sind. So wie den Essay über die Rheinromantik und mehr, „Ein Mythos wird vermessen – Rhein, Romantik und neue Raumerfahrung“.

Die beiden Autoren werden abwechselnd lesen und auch über ihr Leben und Schaffen erzählen - zusammen bringen sie es auf immerhin 38 Buchveröffentlichungen. Genug Stoff für einen unterhaltsamen Abend.

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Koblenz

Tabu Litu Verlag

 

 

Ort

Standort:
Circus Maximus
Stadt:
Koblenz

Unser Weinpartner in Rheinland-Pfalzrheinhessen