Veranstaltung

Titel:
Marie-Sophie Michel, 30 Briefe an den Sommer
Wann:
Mo, 11. Mai 2020, 19.30 h
Wo:
Pfarrei St. Stephan, Pfarrsaal - München,
Kategorie:
Lesung

Beschreibung

Marie Sophie Michel Dreiig Briefe an den Sommer thMarie-Sophie Michel, 30 Briefe an den Sommer

Marie-Sophie Michel liest Passagen aus ihrem aktuellen Buch Dreißig Briefe an den Sommer.
Die Novelle ist entstanden aus Michels Einträgen in den Trauerblog der Süddeutschen Zeitung, wo sie nach dem Tod ihres Mannes Briefe an ihn hinterließ. Diese sehr persönlichen Texte, vergleichbar mit Tagebuch-Einträgen, schrieb sie nur für sich selbst und ihren Mann geschrieben. Es war ihre Art der Trauerarbeit. Sie ging nie davon aus, dass jemand sich für diese Einträge interessieren könnte. Bis sie eines Tages feststellte, dass mehrere Zehntausend LeserInnen ihrem Blog folgten.
Zunächst war es ein Schock, aber dann verstand sie plötzlich das Bedürfnis der Menschen, diese Texte zu lesen: Sie erkannten sich in den Briefen wieder, hatten ähnliche Situationen erlebt und fanden Trost darin, wie Marie-Sophie Michel mit dem Verlust einem geliebten Menschen und ihrem neuen Leben umging.

Marie Sophie Michel thIrgendwann folgte für Marie-Sophie Michel der nächste Schritt. Auf Basis der Blogeinträge schrieb sie eine Novelle, in der natürlich der Tod ihres Mannes thematisiert wird, aber eingebettet in eine Erzählung, die ihren Weg in eine gute Zukunft beschreibt. Und ganz nebenbei an den schönsten Schauplätzen im Golf von Neapel spielt.

 Das Hospizforum ist eine öffentliche Veranstaltung für Interessierte aus dem Stadtteil, Mitglieder und Ehrenamtliche des Vereins.

Veranstalter: Hospizverein Ramersdorf/Perlach e.V..

Das Buch ist erschienen im Verlag Kleine Schritte

Ort

Straße:
Lüdersstr. 12
Postleitzahl:
81737
Stadt:
München

Unser Partner in Sachen Veranstaltungstechnik

schoko pro logo2017 600

 

Unser Weinpartner in Rheinland-Pfalzrheinhessen