Bücher der Verlage

Valentina Angersbach Satire Zeichnungen thValentina Angersbach wirft in ihren Karikaturen einen satirischen Blick auf das private und gesellschaftliche Leben und schließt dabei auch Szenen aus ihrer eigenen Fantasiewelt ein.
Sie hält ihre täglichen Eindrücke fest und zeichnet Geschichten, die sie gehört hat. Dabei entstehen Karikaturen mit höchstens zwei Szenen. Die Künstlerin arbeitet mit Wasserfarben auf Aquarellpapier. Anschließend bearbeitet sie die Bilder am Computer nach und ergänzt kleine Texte.

»Eigentlich benötigt ein ideales Bild weder Text noch Nachbearbeitung«, sagt Valentina Angersbach. Daher ist es ihr Ziel, zukünftig auf Texte weitgehend zu verzichten und sich noch stärker über die Farben auszudrücken. Denn jeder Besucher und jede Besucherin ihrer Ausstellung soll die Bilder selbst gedanklich ›überarbeiten‹ und eigene Schlüsse daraus ziehen.

Valentina Angersbach wurde 1984 in Belarus geboren und zeichnete schon als Zweijährige gern. In einem Zeichenstudio für Kinder und Jugendliche war sie Schülerin der bekannten Kunstmalerin Taraskina Natalia Wjatscheslawowna. Auf der Kunsthochschule wurde sie als eine von drei Studentinnen für eine Studienfahrt nach Deutschland ausgewählt. Nach dem Studium entschied sie sich zur Auswanderung nach Deutschland, wo sie an der Hochschule Rhein-Main einen Diplom-Abschluss erworben hat.

Das Buch ist erschienen im Worms Verlag

Unser Weinpartner in Rheinland-Pfalzrheinhessen

Veranstaltungen und Termine