Termine

Veranstaltung

Titel:
Andreas Haller und Vera Köster, Sehnsuchtsorte - wohin wir gerne gereist wären
Wann:
Mi, 14. Oktober 2020, 15.00 h - 15.30 h
Wo:
Buchmesse 2020 digital | Podium Rheinland-Pfalz - in Kürze in unserer Mediathek,
Kategorie:
Frankfurter Buchmesse 2020 digital

Beschreibung

Andreas Haller und Vera Köster

Sehnsuchtsorte - wohin wir gerne gereist wären
Bibliothek der unbekannten Länder

Im März 2020 fiel fast die ganze Welt in einen Dämmerzustand: Ausgangssperren, Kontaktbeschränkungen, Grenzschließungen. Plötzlich waren wir auf uns selbst zurückgeworfen, unser Horizont endete an der nächsten Wand. Eine merkwürdige Stimmung und Atmosphäre lag über der Stadt und dem Land. Manche hatten Angst, andere hamsterten Klopapier, die Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen veränderten unsere Kommunikation. Kinos, Theater, Lokale waren geschlossen. Orte also, an denen wir sonst spannende Geschichten aufschnappen oder sie selbst erzählen.
In einer solchen Zeit, in der man nicht raus darf, nicht verreisen kann, erinnert man sich umso lieber an Sehnsuchtsorte. Wir haben dazu aufgerufen, in den privaten Bildarchiven zu stöbern und Geschichten zu den jeweiligen Orten zu erzählen. Herausgekommen ist ein buntes, facettenreiches Buch voller Sehnsucht und voller Hoffnung.

Veranstaltender Verlag: Achter Verlag

Ort

Stadt:
in Kürze in unserer Mediathek